«

»

Aug
07

Mit Lenny auf dem Gelben Berg – click

Mit dem 1-jährigen Lenny und seiner Familie habe ich mich auf dem Gelben Berg getroffen. Die rauhe und bergige Landschaft stand in schönem Kontrast zu dem fantastischen Licht an diesem Sommerabend. Lenny hatte sein Lieblingsplüsch dabei und seine Familie war in allerbester Laune. Es hat große Freude gemacht die 5 abzulichten. Viel Spaß beim anschauen der Lenny-Bilder

3 Kommentare

  1. Welpen sagt:

    Wow… Hundefotografin. Das ist ja wirklich eine mehr als tolle Sache. Mein Mann und ich habe schon lange versucht, wirklich tolle Bilder mit uns beiden und unserem Oskar zu machen. Aber “normale” Fotografen sind da manchmal etwas unbeholfen – und wissen nicht genau, wie sich Herrchen und Frauchen das vorstellen. Also, großes Lob für die Idee und wirklich, wirklich schöne Bilder!

  2. Sabine sagt:

    Ich kann mir gut vorstellen, dass es viel Freude gemacht hat diese Bilder zu machen. Tierfotografie ist nicht einfach. Das habe ich schon herausgefunden. Die Tiere haben eben ihren eigenen Willen. Am liebsten mag ich Tierbilder in Bewegung. Da bekommt das Bild eine schöne Dynamik.

  3. Jutta Howard sagt:

    Heute habe ich ein Mitglied von Lenny’s Familie durch Zufall nach 30 Jahren mal wieder gesehen u. gesprochen. Er erzaehlte mir von Lenny. Heute Abend stoebere ich im Internet nach Bildern vom Gelben Berg, da ich dorthin mit meinem Hund mal einen Tagesausflug unternehmen moechte. Und….treffe schon wieder auf Lenny’s Familie. Aber…das Wichtigste, es sind wirklich super Bilder geworden. Was auch stimmt – normale Fotografen tun sich einfach schwer Tiere abzulichten. Meine Mutter liess mal Bilder meines ersten Hundes (schwarzer Cocker) beim Fotografen machen. Das arme Tier sah aus, wie frisch aus dem Tierheim entflohen. Also dann wuff und ade auf die naechsten 30 Jahre….

    Viele Gruesse

    Jutta

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>